Skip to main content

Auflagenbox XXL

Eine Auflagenbox im XXL Format bietet viel Platz für Sitzkissen, Auflagen, Gartenwerkzeug, Blumentöpfe und sogar Klappstühle. In einer wasserdichten XXL Auflagenbox sind Ihre Polster und Werkzeuge vor Regen und starker Sonneneinstrahlung geschützt.

Auf dieser Seite finden Sie Auflagenboxen mit einer Breite ab 130 cm oder einem Volumen von mindestens 500 Litern. Boxen dieser Größe haben das Prädikat XXL wirklich verdient.

Auflagenboxen im XXL-Format



tepro Metall Gerätebox, Eiche

276,17 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Details*Bei Amazon ansehen!*

XXL Auflagenboxen: schön anzusehen und äußerst praktisch

Das Problem: Die Sonne scheint, die Gartenstühle stehen draußen, aber die Polster liegen im Schuppen, in der Garage oder im Keller. Zu weit weg, um sie schnell zu holen. Menschen sind faul. Und eigentlich sind die Stühle ja auch ohne Auflagen ganz bequem. Eigentlich. Während wir auf dem harten Gartenstuhl nach einer bequemen Sitzposition suchen, fragen wir uns, wo wir die Polster verstauen könnten, sodass sie vor Wind und Wetter gut geschützt sind und wir möglichst nicht bis in den Keller latschen müssen, wenn wir uns mal für eine halbe Stunde in die Sonne setzen wollen.

Die Lösung: Eine XXL Auflagenbox. In einer Auflagenbox im XXL-Format verstauen Sie im Handumdrehen selbst Auflagen großer Gartenliegen und bringen auch noch die Polster Ihrer Gartengarnitur unter. Und genauso schnell holen Sie die Auflagen wieder vor, wenn Sie sich mal spontan für ein halbes Stündchen in der Sonne entspannen möchten.

Die Boxen können direkt auf der Terrasse neben Ihrer Sitzecke stehen. Stabile Modelle sehen nicht nur hübsch aus, sondern können auch als zusätzlicher Tisch oder als Sitzgelegenheit benutzt werden.

Der Inhalt der Boxen ist vor Regen, Bodennässe und starker Sonneneinstrahlung geschützt. Durch Luftschlitze in den Seitenwänden ist eine gute Luftzirkulation gewährleistet, sodass es im Inneren der Box nicht schimmelt.

Das Volumen der großen Auflagenboxen reicht von 500 bis zu 1000 Litern. Genug Platz, um zusätzlich auch noch Gartenwerkzeuge, Schaufel und Bagger der Kinder, Dekoration für den Gartentisch (Kerzen, Blumenvasen), Grillanzünder oder Grillbesteck unterzubringen.

Eine abschließbare XXL Auflagenbox ist ideal für den Kleingarten. Wenn Sie in Ihrer Parzelle (noch) keine Laube haben, können Sie Ihre Gießkanne, Ihre Gartengeräte und sogar Ihre Klappstühle in einer entsprechend großen Box vor Diebstahl schützen.

Bevor Sie sich eine Auflagenbox kaufen, sollten Sie sich fragen, wo genau die große Gartenkiste letztendlich stehen soll. Das ist nicht nur wichtig, um die richtige Größe zu ermitteln. Sie sollten sich auch fragen, aus welchem Material die Box sein sollte. Denn nicht jede Box sollte in der prallen Sonne stehen oder dem Regen ausgesetzt werden. Eine Auflagenbox aus Rattan stellen Sie am besten schattig und trocken. Metall kann hingegen fast alles ab.

Soll die Box später direkt neben dem Gartentisch stehen, ist ein Modell mit stabilem Deckel praktisch, das auch als Sitz oder Tisch genutzt werden kann. Worauf Sie sonst noch achten sollten, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Maße und Volumen

Unter den Bezeichnungen „XXL“ oder „Jumbo“ versteht jeder Hersteller etwas anderes. Für uns ist eine Auflagenbox erst XXL, wenn sie mindestens 130 Zentimeter breit ist oder 500 Liter Volumen hat.

Nach oben hin sind der Breite und dem Volumen kaum Grenzen gesetzt. Es sind Auflagenboxen mit einem Volumen von 950 Litern und Modelle mit einer Breite von 185 Zentimetern erhältlich.

Material

Die überwiegende Mehrheit der erhältlichen Auflagenboxen im XXL-Format besteht aus Kunststoff. Darüber hinaus werden Modelle aus Metall, Aluminium, vereinzelt aus Holz und selten aus Rattan angeboten.

Auflagenboxen aus Kunststoff sind sehr pflegeleicht. Darüber hinaus sind diese Modelle recht stabil bei vergleichsweise geringem Eigengewicht. Kunststoffboxen können in der Regel das ganze Jahr über draußen bleiben und sind je nach Bauweise absolut wasserdicht.

Wer vor dem typischen Plastiklook zurückschreckt, kann aufatmen. Eine solche Box muss nicht billig aussehen. Modelle in Holzoptik oder Polyrattan stehen ihren optischen Vorbildern in nichts nach.

Auflagenboxen aus Polyrattan vereinen die schöne Optik des geflochtenen Gewebes mit den Vorteilen einer Kunststoffbox. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass das Geflecht kein Wasser durchlässt beziehungsweise Deckel und Korpus der Box von innen entsprechend abgedichtet sind.

Modelle aus Metall wie die XXL Auflagenboxen ILESTO Ben und ILESTO Benjamin sehen sehr modern und edel aus. Dabei sind sie langlebig, sehr robust und pflegeleicht. Boxen aus Metall und Aluminium können das ganze Jahr über draußen stehen, da die Materialien sehr witterungsbeständig sind. Boxen aus Metall sind allerdings im Vergleich zu Kunststoff recht schwer.

Aus Holz sind nur wenige wirklich große Auflagenboxen erhältlich. Holz sieht zwar schön aus und fügt sich harmonisch in das Gartenumfeld ein. Der Naturstoff ist stabil und robust, aber auch recht schwer und leider witterungsanfällig. Eine Auflagenbox aus Holz sollte daher regelmäßig behandelt werden.

Farbe

Die meisten Auflagenboxen kommen in Dunkelbraun, Grau oder Schwarz daher. Darüber hinaus sind Modelle in Silber, Anthrazit, Beige und in einem hellen Holzton erhältlich.

Gasdruckfeder

Je größer die Box, desto größer ist natürlich auch der Deckel. Gerade bei Modellen aus Holz oder Metall kann dieser recht schwer sein.

Eine Gasdruckfeder unterstützt beim Öffnen und Schließen des Deckels und hält diesen in geöffneter Position. Das soll die Knochen schonen und verhindern, dass der Deckel ungewollt zufällt. Außerdem erleichtert er das Befüllen und Entladen der Box, weil Sie nicht mehr mit einer Hand die Auflagen herausholen und gleichzeitig mit der anderen den Deckel offen halten müssen.

Einige große Auflagenboxen verfügen über einen zweigeteilten Deckel. Ein solcher ist praktisch, wenn Sie hauptsächlich kleinere Gegenstände in der Box lagern. Sie brauchen dann nur die Hälfte des Deckels aufklappen, unter der sich die Polster oder Dekoartikel befinden.

Belastbarkeit

Bei der Belastbarkeit ist zwischen der Belastbarkeit des Bodens und des Deckels zu unterscheiden.

Möchten Sie die Auflagenbox als Beistelltisch oder gar als zusätzliche Sitzgelegenheit bei Ihrer nächsten Gartenparty einsetzen, müssen Korpus und Deckel entsprechend stabil gebaut sein. In Modelle aus Kunststoff werden teilweise Metallstreben eingearbeitet, um die notwendige Stabilität zu erzielen.

Wenn Sie ausschließlich Auflagen und Polster in Ihrer Box unterbringen möchten, müssen Sie sich um die Tragfähigkeit des Bodens keine Sorgen machen. Bei schwereren Gartengeräten, dem Fuß eines Sonnenschirms oder sogar einem Rasenmäher sieht die Sache schon anders aus. Leider geben die Hersteller in der Regel die Belastbarkeit des Bodens nicht an. Schauen Sie sich daher den Boden der Box genau an und prüfen Sie, ob dieser der Aufgabe gewachsen ist.

wasserdicht und wetterfest

Die Begriffe „wasserdicht“ und „wetterfest“ werden von einigen Kunden als Synonym verstanden. Tatsächlich aber beschreiben beide Begriffe etwas anderes.

Ist eine Auflagenbox wasserdicht, kann kein Wasser von außen in die Auflagenbox dringen. Der Inhalt ist sowohl vor Regenwasser von oben oder von den Seiten als auch vor Stauwasser von unten geschützt.

Eine wetterfeste Auflagenbox hält Regen, Schnee und starke Sonneneinstrahlung aus, ohne sich zu verziehen, auszubleichen, zu rosten oder sonstige Schäden zu nehmen.

Belüftung

Eine gute Luftzirkulation im Inneren der Box ist sehr wichtig, selbst wenn Sie den Deckel jeden Tag öffnen.

Insbesondere bei wasserdichten Auflagenboxen sollten Sie auf ausreichend große Luftschlitze oder ähnliche Öffnungen zur Belüftung achten. Zwar dringt in eine gut abgedichtete Box kein Wasser von außen hinein. Die Restfeuchtigkeit in Ihren Auflagen oder Schwitzwasser durch starke Sonneneinstrahlung können jedoch trotzdem zu muffigen Gerüchen, Stockflecken oder gar Schimmel an Ihren Polstern führen.

Achten Sie zudem darauf, dass die Belüftungsöffnungen mit engmaschigen Gittern versehen sind. So können keine Insekten, Mäuse oder anderes Getier in Ihre Auflagenbox gelangen.

abschließbar

Einige XXL Auflagenboxen sind abschließbar. Meist können diese Modelle mit einem handelsüblichen Vorhängeschloss gesichert werden.

Eine abschließbare Auflagenbox schützt den Inhalt nicht nur gegen Langfinger. Das Schloss dient auch als Kindersicherung und verhindert, dass kleine Kinder in die Box klettern oder sich die Finger am Deckel einklemmen können.

Füße oder Rollen

Die meisten großen Kissenboxen stehen auf kleinen Füßen. Durch die Füße ist die Unterseite der Box vom Boden abgehoben. Die Auflagenbox steht somit selbst bei starkem Regen nicht im Wasser. Besonders wichtig sind Füße natürlich bei Boxen aus Holz oder Rattan und bei Modellen, bei denen nur der Deckel, nicht aber der Korpus wasserdicht ist.

XXL Auflagenboxen mit Rollen sind vergleichsweise rar. Rollen erleichtern zwar das Bewegen der Box, wenn Sie die Terrasse reinigen möchten. Bei einer knapp zwei Meter breiten Auflagenbox ist das Manövrieren jedoch trotz Rollen nicht ganz einfach. Am besten schnappen Sie sich eine zweite Person und tragen die Box schnell ein paar Meter zur Seite. Insbesondere Modelle aus Kunststoff wiegen oft nicht mehr als 25 Kilogramm und können somit leicht zu zweit angehoben und getragen werden, wenn Sie die Box vorher ausräumen.

mit Sitz

Manche XXL Auflagenboxen sind so stabil, dass Sie und Ihre Gäste sogar darauf sitzen können. Alternativ können Sie eine solche Auflagenbox auch als Beistelltisch für Ihre nächste Grillfete nutzen und darauf Getränke, Saucen und Salate abstellen.

Wenn Sie eine solche Box suchen, achten Sie in der Beschreibung des Herstellers auf Angaben wie „Deckel belastbar bis“ oder „Deckel mit Sitzmöglichkeit“. Natürlich sollte der Deckel der Box nicht abgerundet sein, wenn Sie bequem darauf sitzen oder etwas darauf abstellen möchten.

Bezugsquellen

Eine Auswahl an Auflagenboxen im XXL-Format finden Sie zum Beispiel in Baumärkten wie Toom oder Bauhaus. Die Modelle Houston und Grenada sind in manchen Filialen des Dänischen Bettenlagers erhältlich.

Möchten Sie sich bequem vom Sofa oder dem Schreibtisch aus durch eine wirklich große Auswahl unterschiedlicher Auflagenboxen klicken, sollten Sie bei amazon vorbeischauen. Dort finden Sie neben Modellen des bekannten Herstellers Keter auch viele weitere Marken.